Vorteile von Katzengitter von KATZENSCHUTZ

Katzen sind neugierig und erkunden Ihren Lebensraum. Wohnungskatzen sitzen gerne am Fenster und beobachten alles draußen. Autos, Vögel, Fliegen, Schmetterlinge, Bäume und vielleicht auch nur die Nachbarskatze.

Die 2. Tierhaltungsverordnung des Bundesministers für Gesundheit schreibt vor, dass Wohnungskatzen in Räumen gehalten, bei denen die Gefahr eines Fenstersturzes besteht, so sind die Fenster oder Balkone mit geeigneten Schutzvorrichtungen zu versehen.

Was sind geeignete Schutzvorrichtungen?

Wenn die Möglichkeit eines Fenstersturzes besteht, so müssen die Fenster gesichert werden. Es gibt dazu Katzengitter bei Fachhändlern zu kaufen, die allerdings 2 Nachteile haben:

Das Gitter ist zwar sicher, allerdings fühlt man sich schnell wie in einem Gefängnis
Das Gitter ist meist nicht ohne Schrauben oder ähnlichen mechanischen Änderungen fixierbar und dies ist für Vermieter oft ein Hindernis.

Unsere Katzengitter erfüllen folgende Anforderungen:

1. Die Katze ist sicher
2. Vermieterfreundlich, schraubenlose Montage
3. Hohe Transparenz und Luftdurchlässigkeit

Die Katzengitter bestehen aus einem reißfesten, engmaschigen, transparenten Gitter in einem maßgefertigen Alurahmen, der mittels Verdreh- und Einhängewinkel mit dem Fensterrahmen fix verbunden ist.

Türen werden schraubenlos ebenfalls mit Montagerahmen mit einer Haftverbindung montiert. Eine rückstandsfrei Entfernung ist lt. DIN 18540, DIN 18545-E, DIN 52452-4 gewährleistet.

Der Preis richtet sich nach dem Materialeinsatz pro m2 Katzengitter, der Montagemöglichkeiten und der Wegzeit. Die Lieferzeit beträgt in der Regel 3 Wochen.

Wenn Sie in Wien oder Niederösterreich zu Hause sind und Interesse an einem Katzengitter haben, so fragen Sie per Mail, SMS oder WhatsApp an.

NICHT VERZAGEN HAVEL FRAGEN
Ihr
Peter Havel



0676 765 66 35