/* Fenstersturz Katze – Fensterschutz, Katzengitter und Balkone für Katzen ohne Bohren

Fenstersturz Katze

Katzen haben einen instinktiven Jagdinstinkt und so ist es nicht verwunderlich, dass jede Bewegung, ein Vogerl am Fensterbrett, am Balkon auch zur Gefahr für Wohnungskatzen werden kann.

Der Irrglaube, dass Katzen immer auf Ihren Pfoten landen, kann von Tierärzten und Tierschutzorganisationen nicht bestätigt werden. Kieferbrüche, Bein- und Beckenbrüche, innere Blutungen sind genauso wie Rückenverletzungen die häufigste Folge von Fensterstürzen. Aus geringer Höhe passiert das natürlich nicht, dann ist die Katze aber meist den Gefahren der Umwelt ausgesetzt und das nächste Auto ist Gefahrenquelle Nr. 1.

Unglaubliche 10 – 15 Katzen fallen täglich allein in Wien aus den Fenstern und verletzen sich, sterben oder sind verschwunden.

Deshalb ist für Katzenhalter eine Sicherung der Fenster dringend notwendig, damit Lüften nicht zum Risiko für Katzen wird.

Mittlerweile wurde diese Sicherung auch für Wohnungskatzen gesetzlich vorgeschrieben.

Werden Tiere in Räumen gehalten, bei denen die Gefahr eines Fenstersturzes besteht, so sind die Fenster oder Balkone mit geeigneten Schutzvorrichtungen zu versehen.

Riskieren sie nicht das Leben Ihrer Katze und rufen sie mich an, wir arbeiten gemeinsam an einer erschwinglichen Lösung für Sie und Ihre Katze.

Rufen Sie 0676 765 66 35 oder schreiben sie mir eine Mail unter peter.havel@katzenschutz.at

Schreibe einen Kommentar

0676 765 66 35